Macht mit: Umfrage zu den Personalratswahlen 2024

Für sozialpädagogische Fachkräfte und sozialpädagogische Fachkräfte an Förderschulen

Die hessischen Personalratswahlen im Schuldienst finden am 14. und 15. Mai 2024 statt. Zum Beginn der "heißen Phase" wollen wir, die Fachgruppe Sozialpädagogische Fachkräfte der GEW Hessen, Eure Erfahrungen und Herausforderungen am Arbeitsplatz sammeln. Die Ergebnisse zeigen den Weg für die zukünftige Arbeit in den örtlichen Personalräten, den Gesamtpersonalräten, dem Hauptpersonalrat und den GEW-Gruppen. Denn: Nur gemeinsam gestalten wir faire und gute Arbeitsbedingungen.

 

Jetzt teilnehmen: Umfrage für sozialpädagogische Fachkräfte an Schulen (u. a. UBUS, UFS)


Jetzt teilnehmen: Umfrage für sozialpädagogische Fachkräfte an Förderschulen.

 

Gerade jetzt, in Zeiten von Fachkräftemangel und hoher Arbeitsbelastung braucht es eine starke Personalvertretung für die Beschäftigten in der Schule. Darum ist es wichtiger denn je, GEW-Personalräte und GEW-Listen durch Eure Stimmen zu stärken. Wer sich weitergehend über die Personalratswahlen informieren möchte, findet auf dieser Seite alles wissenswertes.

Eure Meinungen und Rückmeldungen sind uns wichtig. Die Daten werden anonym erhoben und erlauben keinerlei Rückschlüsse auf Eure Person und Position. Die Umfragen läuft vom 26. Januar bis 28. Februar 2024 und dauert circa zehn Minuten. Es gibt eine Umfrage für die sozialpädagogischen Fachkräfte an Schulen (u. a. UBUS, USF) und eine separate Umfrage für sozialpädagogischen Fachkräfte an Förderschulen.

Wenn Ihr Interesse an den Ergebnissen der Umfrage, weitere Wünsche oder Fragen an uns habt, dann schreibt  Julia Eckes