Warnstreikaufruf für den 12. Mai 2022

Für die Beschäftigten bei der ASB Lehrerkooperative gGmbH

Die GEW Hessen und ver.di haben ihre Mitglieder bei der ASB Lehrerkooperative für Donnerstag, den 12. Mai 2022, erneut zu einem ganztägigen Warnstreik aufgerufen. In der zweiten Verhandlungsrunde am 27. April 2022 hat der Arbeitgeber nur ein unzureichendes Angebot vorgelegt und zentrale Forderungen der Gewerkschaften zurückgewiesen.

Die Gewerkschaften fordern u.a.:

▪ Anhebung der KS 3 auf das materielle Niveau der S8b (TVöD)

▪ Eine höhere Eingruppierung der Kita- und ESB-Leitungen um eine Entgeltgruppe

▪ Verbesserte Eingruppierung für Sozialarbeiter:innen und Sozialpädagog:innen

▪ Mindesteingruppierung der Schulbegleitung auf dem materiellen Niveau der S 4 (TVöD)

Die Streikenden der ASB Lehrerkooperative treffen sich am Donnerstag, den 12. Mai 2022, ab 9.00 Uhr (bis 11.00 Uhr) zur Streikerfassung im DGB Haus, Wilhelm Leuschner Str. 69 77, Sitzungsraum 1.

Ab 11.00 Uhr macht sich die Demonstration zum Paulsplatz auf den Weg (Zwischenkundgebung 12.00 bis 12.30 Uhr), danach geht es über Sachsenhausen zum Uni Klinikum, wo die Abschlusskundgebung zwischen 14.00 und 14.30 Uhr stattfindet.

Im Falle eines Streiks zahlt die GEW Streikgeld. Der Streikgeldantrag kann hier heruntergeladen werden. Ein Elternbrief findet sichhier.