1860 Ergebnisse:
101. Erzieher*in sein in Zeiten von Corona  
In einer Kita in Nordhessen: Es herrscht gedrückte Stimmung. Ein Bericht Der vom Träger ausgearbeitete Hygieneplan im Rahmen der Covid-19-Eindämmung sieht strenge Maßnahmen vor. Die Erzieher*innen…  
102. Lieder, die zu Tränen rühren  
Katharina Grossardt hört gerne Eva Cassidy HLZ 7-8/2020 Als Musikerin und Lehrerin lese ich zwar prinzipiell sehr gerne, aber in den letzten Jahren leider viel zu selten. Da mir naturgemäß die Musik…  
103. Politische Kriminalromane  
Manfred Pöller empfiehlt die Bücher von Philip Kerr HLZ 7-8/2020 Wenn man sich mit dem heutigen Rechtsradikalismus beschäftigt, dann kommt man unweigerlich auch zu den Nachkriegsjahren zurück und zu…  
104. Endzeitvisionen  
Auch Johannes Mellers Empfehlung spielt in Frankreich HLZ 7-8/2020 Der deutsche Roman hat sich in den letzten Jahrzehnten entpolitisiert. Sozialkritische Inhalte findet man heute vorwiegend in…  
105. Lernen auf Distanz  
Voraussetzungen auch nach den Sommerferien schaffen Pressemitteilung 19. Juni 2020 „Angesichts der von der Kultusministerkonferenz geplanten Rückkehr zum regulären Schulbetrieb nach den Sommerferien…  
106. Auch für Lehrer*innen, Erzieher*innen und Sozialpädagog*innen gelten die Arbeitsschutzbedingungen und Arbeitszeitregeln!  
Pressemitteilung des DGB 19. Juni 2020 Im Zuge der Wiederaufnahme des Schulbetriebs in den allgemeinbildenden und beruflichen Schulen hat der Vorsitzende des DGB Hessen-Thüringen Michael Rudolph vor…  
107. Der neue Piketty  
Kai Eicker-Wolf: Soziale Ungleichheit auf mehr als 1.300 Seiten HLZ 7-8/2020 Dem französischen Ökonomen Thomas Piketty ist mit seinem 2013 erschienen Buch Das Kapital im 21. Jahrhundert gelungen,…  
108. Rosa Luxemburg "Massenstreik, Partei und Gewerkschaft"  
Wiederentdeckt von Anne Engelhardt HLZ 7-8/2020 Es beeindruckt mich immer wieder in was für bewegten Zeiten Rosa Luxemburg lebte. Häufig versuchte sie nicht nur vom Schreibtisch die politischen…  
109. Eine Reise durch die Ukraine  
Christoph Degen empfiehlt „Graue Bienen“ von Andrej Kurkow HLZ 7-8/2020 Unwirklich, aber wahr ist die Situation in dem Roman, den ich kürzlich gelesen habe. „Graue Bienen“ von Andrej Kurkow spielt…  
110. Aufruf zu Kundgebungen in Kassel und Frankfurt  
Keine unkontrollierten Öffnungen der Grundschulen! Freitag, 19. Juni 2020 Kundgebung GEW Frankfurt: „Wir stehen als Versuchskaninchen nicht zur Verfügung!“ Freitag, 19. Juni, 16 Uhr | …  
Suchergebnisse 101 bis 110 von 1860