Ganztagsschulen: Marathonlauf mit Hindernissen

6. November, Frankfurt

Zu Diskussionsrunde laden GEW und Frankfurter Rundschau

 

Die Mehrheit der Eltern will Schulen, in denen ihre Kinder ganztägig lernen und leben. Dennoch kommt das Projekt zu schleppend voran. Welche Hürden sind zu nehmen? Fehlt der politische Wille, das Geld oder behindert der Lehrkräftemangel entscheidende Fortschritte?

Zu einer Diskussionsrunde laden ein die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) und die Frankfurter Rundschau

Mittwoch, 6. November, 19 Uhr | im Haus am Dom, Domstraße 3, Frankfurt

 

Es diskutieren:

  • Ilka Hoffmann, GEW-Vorstandsmitglied Schule
  • Wolf Schwarz, Ministerialdirigent des Hessischen Kultusministeriums
  • Klaus Klemm, Bildungsforscher  

Es moderiert:

Andreas Schwarzkopf, Frankfurter Rundschau

Foto: Alyssa Ledesma, unsplash.com