Demoaufruf: A 13 für Lehrkräfte an hessischen Grundschulen

Aufruf und Elternbrief zum Download!

Kommt zur Großdemonstration am Samstag, den 12. November, um 12 Uhr am DGB-Haus in Frankfurt! Nehmt eure Kolleginnen und Kollegen mit! Oder zur Kundgebung, ab 13 Uhr, auf den Opernplatz Frankfurt am Main!

Hintergrund: Nach 100 Tagen hat die neue schwarz-grüne Landesregierung in Nordrhein-Westfalen einen Stufenplan vorgestellt, der bis 2026 sowohl die Lehrkräfte an Grundschulen, als auch die an Haupt- und Realschulen in die Besoldung nach A 13 überführt. Damit sind es bereits neun Bundesländer, die Schluss mit der diskriminierenden Bezahlung von Grundschullehrkräften machen.

In Anbetracht des Lehrkräftemangels hat nun auch Bayerns Ministerpräsident Söder versprochen, nach der Landtagswahl 2023 A 13 einzuführen.In Niedersachsen wird bereits am nächsten Wochenende gewählt, auch hier zeichnet sich ab, dass die neue Landesregierung A 13 für Grundschullehrkräfte einführen wird. Die Kampagne A 13 für alle, die von der GEW Hessen ausging, ist also auf Bundesebene außerordentlich erfolgreich.

Das heißt für uns:

Mehr Druck machen für die gerechte Besoldung der Grundschullehrkräfte in Hessen.

Denn es ist vollkommen klar:
• Mit jedem Bundesland, dass A 13 einführt, gerät die hessische Landesregierung mehr und mehr unter Zugzwang.
• Der dramatische, stetig steigende Lehrkräftemangel an hessischen Grundschulen setzt die Landesregierung weiter unter Druck. Das Abwandern junger Lehrkräfte muss verhindert werden!
• Nächstes Jahr sind Landtagswahlen. Lasst uns gemeinsam den Parteien klarmachen, dass sie an einer gerechten Besoldung nicht vorbeikommen. Außerdem braucht es endlich eine Gesamtstrategie, die den Lehrkräftemangel und die überbordende Arbeitsbelastung beendet!

Jetzt gilt es! Aktuell haben wir die Chance, auch in Hessen A 13 für alle durchzusetzen!

Sorgt mit einem deutlichen Zeichen dafür, dass Hessen auf den A 13 Zug aufspringt, statt weiter abgehängt zu werden!

Nur, wenn wir alle sichtbar und laut werden, wird es bald heißen: A 13 kommt nach Hause!

Elternbrief zur Großdemonstration

Aufruf zur Demonstration

A 13 Aktionsseite 2022