Kettenverträge

Unbefristete Verträge sollen die übliche Form des Beschäftigungsverhältnisses zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern darstellen. So heißt es auf europarechtlicher Ebene.

Leider greift die befristete Beschäftigung immer mehr um sich und führt sowohl zu prekären Arbeitssituationen als auch zu ungewissen Lebensperspektiven.

Im Schulbereich wird über Jahre hinweg bezogen auf die Befristung auf den Sachgrund der Vertretung zurückgegriffen. Dies führt dazu, dass Kolleginnen und Kollegen nach einigen Jahren auf eine ganze Kette von Verträgen zurückblicken können.

Pressemitteilungen Archiv

Befristungen im Schulbereich

Erster Erfolg

TV-Hessen 18. April 2016

Aktuelles aufgrund der Verfügung des Landesschulamts vom 7. Juli 2015

Weiterhin gültig: Die Staatlichen Schulämter erhielten im März 2009 einen Erlass des HKM zur "Weiterbeschäftigung befristet angestellter...

Kettenverträge

Presseerklärung

des Gesamtpersonalrates der Lehrkräfte beim Staatlichen Schulamt für den Hochtaunus-und Wetteraukreis | 13. Juni 2014

Aktuelles aufgrund der Verfügung des Landesschulamts vom 12. August 2014